Startseite >>> News

Differenzierte Unterrichtsregelung ab 22. Februar 2021
19.02.2021

Differenzierte Unterrichtsregelung ab 22.Februar 2021

Liebe Schüler*innen, liebe Auszubildende und Ausbildungsbetriebe, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Landesregierung hat beschlossen, dass die Berufskollegs ab dem 22.02.2021 nur die Abschlussklassen wieder im Präsenzunterricht oder hybriden Formen unterrichten können.

Ihre Klassenleitungen werden Sie daher informieren, wie wir gemäß den Vorgaben des MSB ab dem 22.02.2021 unterrichten und die Schule schrittweise öffnen werden.

Wir bitten Sie, das Schulgebäude nur aufzusuchen, wenn Sie von Ihrer Klassenleitung dazu aufgefordert werden. Bitte beachten Sie im Schulgebäude und auf dem Schulgelände die entsprechenden Hygieneregelungen.

Die Sicherheit und Gesundheit aller Schüler*innen, Lehrer*innen sowie Mitarbeiter*innen hat oberste Priorität.

Für die Schüler*innen aller anderen Klassen gilt ab dem 22.02.2021 weiterhin, dass der Unterricht in Präsenz ausgesetzt ist und als Distanzunterricht gemäß Stundenplan erteilt wird.

Im Sinne des Infektionsschutzes bitten wir Sie, nur unbedingt notwendige Sekretariatsangelegenheiten vor Ort zu erledigen und sich vorzugsweise per E-Mail oder Telefon an uns zu wenden.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung

 

Schulleitung
Diashow
Newsticker

TEB-IT-Services