Startseite >>> News

Aktueller Stand zum Umgang mit der Schulschließung
14.03.2020

Stand 19.03.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,

die Landesregierung NRW hat entschieden, dass die Schulen ab dem 16.03.20 bis zunächst zum Ende der Osterferien geschlossen bleiben. Das bedeutet, dass der Unterricht in der Schule und damit auch am Thomas-Eßer-Berufskolleg ruht.

Da der Schulbetrieb ruht, wird für die Schülerinnen und Schüler der Fachklassen des Dualen Systems die Ausbildung im Betrieb fortgesetzt (sofern der Betrieb nicht gesonderte Vorkehrungen zum Umgang mit dem Corona-Virus getroffen hat). Die Auszubildenden werden von den Lehrkräften des TEB auf verschiedenen Wegen mit Aufgaben versorgt. Die Ausbildungsbetriebe werden gebeten zu prüfen, wie sie den Auszubildenden im Rahmen der organisatorischen Bedingungen Gelegenheit zur Bearbeitung schulischer Aufgaben geben. Lehrkräfte sind über E-Mail erreichbar: nachname@teb-eu.eu

Mit den Schülerinnen und Schüler des vollzeitschulischen Bereichs stehen die Lehrerinnen und Lehrer ebenfalls per Mail bzw. über die vereinbarten Kommunikationswege im Austausch.

Entgegen den bisherigen Aussagen sind Praktika, solange der Unterrichtsbetrieb ruht, nicht mehr zu absolvieren.

Lediglich Praktika im Zusammenhang mit Bildungsgängen der Fachschule für Sozialwesen, für die Anstellungsverträge zwischen Schülerinnen und Schülern und Trägern bestehen, sind zu absolvieren, wenn dies auf Grundlage der Gegebenheiten des jeweiligen Betriebs bzw. der jeweiligen Praktikumsstelle vor Ort möglich ist.

Zu Ihrer Information können Sie hier auch die Informationen des Schulministeriums abrufen: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) haben sämtliche Prüfungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung nach Berufsbildungsgesetz (BBiG) abgesagt. Betroffen davon sind alle Prüfungen ab Montag, 16. März 2020. Die Absage gilt vorerst bis zum 24. April. Wann die Prüfungen nachgeholt werden können, ist derzeit noch offen.

Auch der Deutsche Handwerkskammer Tag (DHKT) empfiehlt die Absage aller Prüfungstermine bis vorerst zum 24. April 2020.

Das Schulbüro arbeitet weiter. Für den Publikumsverkehr ist das Sekretariat aber geschlossen. Kontaktaufnahme bitte per Mail, info@teb-eu.eu oder telefonisch unter 02251/957080

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams Schulsozialarbeit sind unter den bekannten E-Mail-Adressen erreichbar.

Wir wünschen Ihnen und auch uns in dieser herausfordernden Zeit Gelassenheit, Achtsamkeit und Vertrauen. Bleiben Sie gesund!.

Mit freundlichen Grüßen

H. Wilkens (Schulleiter) C. Holzhüter (Stellv. Schulleiterin

Die Schulleitung
Diashow
Newsticker

TEB-IT-Services